XHOL CARAVAN Electrip – Hansa ‎– 80 099 IU – 1969

This band, from Wiesbaden, were originally called Soul Caravan. The band had made one fairly lacklustre LP, upon which they accompanied two black GIs who seemed to think they were Sam and Dave. After the two Americans had returned home, the rest of the band fell under the influence of Pink Floyd, acid and Rolf [...]

Achim Reichel & Machines

Achim Reichel & Machines came from my home town of Hamburg. The blond-haired Achim was the figurehead of the Rattles in the 60s, and later he was part of the wonderful Wonderland (who had a hit with “Moscow”). In 1971, he seems to have been evidently under the influence of certain chemical substances when he [...]

Kraftwerk in Detroit

English Version Kraftwerk (‘Power Station’) are essentially Ralf Hütter and Florian Schneider-Essleben, both of whom came from well-to-do families. Rather than having to struggle to survive, they could afford to kit out their famous Kling-Klang studio with first-class equipment. In 1969, under the name of Organisation, they made the album “Tone-Float”, which was only released [...]

Kraftwerk in Detroit

German Version Kraftwerk sind im Wesentlichen Ralf Hütter und Florian Schneider-Essleben. Beide kommen aus betuchtem Hause. Statt ums Überleben kämpfen zu müssen, konnten sie sich eher um erstklassiges Equipment für ihr berühmtes Kling-Klang Studio kümmern. 1969 erschien unter dem Namen Organisation das Album „Tone-Float“, welches nur in Großbritannien auf RCA veröffentlicht wurde, heute ein gesuchtes [...]

Schlager & Psychedelic

Was hat die PSYCHEDELIC mit dem deutschen SCHLAGER gemein? Howard Carpendale/Michael Holm/Joachim Heider Du Hast Mich aka Glory Be 7“ Single, Das Schöne Mädchen Von Seite 1 / Du Hast Mich, Columbia 1C 006-28 756, 1970 7“ Single, Love Needs Love / Glory Be, Golden 12 G12/96, 1970 Wir schreiben das Jahr 1970, Hochzeit der [...]

Joy Division – Closer –vinyl check

Factory Records FAC XXV-FAC 25-1980/81 Original UK Pressung 1980, Original D Pressung 1981,  Reissues 2007, 2020 Im Mint Magazin Nr. 34 vom Februar 2020 nimmt sich Frank Wonneberg in gewohnt professioneller Weise des Joy Division Erstwerks „Unknown Pleasures“ an. In diesem wunderbaren Aufsatz destilliert Frank zu meiner großen Überraschung hörtechnisch ausgerechnet die deutsche Erstausgabe zum [...]

The Velvet Underground & Nico LP

Die meisten von uns kennen dieses Album seit Jahrzehnten. Es erschien 1967 in den USA in einem Klappcover, dessen Außenhülle auf der Vorderseite eine Banane ziert, entworfen von keinem Geringeren als Andy Warhol. Diese Banane lässt sich nicht nur leicht abpellen sondern der Künstler fordert ausdrücklich dazu auf, indem er rechts neben der Banane die Zeile „peel slowly and see“ angebracht hat. Daher ist ein „ungepelltes“ Exemplar extrem selten und entsprechend teuer. Die deutsche Erstpressung auf Verve erschien in einem importierten US Klappcover. Lediglich ein kleiner Papieraufkleber mit der deutschen Katalognummer, auf dem Coverrücken angebracht, weist auf die deutsche Ausgabe hin. Offenbar konnte keine Druckerei in Westdeutschland ein solches Cover zu angemessenen Kosten herstellen.  […]